Apple iPad 2 – Neuer Werbespot

Notizen und Gedanken online in der Cloud – das virtuelle Gedächtnis
23. Juli 2011
Skype als iPad2 Version
2. August 2011
Zeige alle

Mal mein Feedback nach mehreren Wochen exzessiver iPad Nutzung. Das Ding rockt und hat mein Leben schon in einigen Bereichen verändert. So ist der Konsum von Zeitschriften komplett auf null zurückgegangen. Seit ich das iPad2 habe, war ich nicht mehr in einem Zeitschriften-Kiosk. OK, einmal musste ich schon zum Kiosk, wegen Spawn. Hintergrund meiner Abstinenz ist, dass viele Verlage ihren Abonnenten meist noch eine digitale Kopie ihrer Publikationen anbieten. Beispielsweise Spiegel, Gamestar oder InternetWorld Business.

Zudem bin ich großer RSS Feed Leser und kann mich so täglich mit News und Artikel zuknallen. Auch die Apps von N24, N-TV, Tagesschau bieten mir reichlich Stoff zum Lesen und zum Ansehen. Und was sich sonst noch bei mir geändert hat, kann man gut im neuen Spot von Apple zum iPad2 sehen:

 

Ansonsten interessant: Malta hat ein Gesetz verabschiedet: Nun darf man sich scheiden lassen… :blink: Bisher war Malta, neben den Philippinen, Andorra und der Vatikanstaat einer der letzten Staaten, wo man die Ehe nicht anulieren konnte. http://kurier.at/nachrichten/4064051.php Willkommen in der Freiheit Männer und Frauen  :biggrin:  :angel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.