iHelpStore – Erfahrung mit Wasserschaden

Mein iPad hat ein Wasserschaden
10. April 2013
Meine Erfahrungen mit ihelpstore – Teil 3
15. Mai 2013
Zeige alle

So langsam werde ich sauer! Sauer auf iHelpStore. Ich hatte ja bereits beschrieben, dass mein ipad 2 ein Wasserschaden hatte. Die Entscheidung viel auf Reparatur, statt Neukauf. Doch scheinbar habe ich mit ihelpstore eine falsche Wahl getroffen. Hatte ich mir doch extra die Bewertungen auf den externen Seiten angesehen und gedacht: bei ihelpstore ist mein ipad 2 in den richtigen Händen. Doch ist  es scheinbar nicht. Mein iPad ist nun seit zwei (2!) Wochen in den Händen von ihelpstore und bisher ist (nach außen) für mich, nichts passiert! Weder angeschaut, noch repariert. Eine sachliche Zusammenfassung hier in meinem Blog.

Im Online Shop von ihelpstore habe ich das Produkt „Vollständige Diagnose + Kostenvoranschlag“ (selbstverständlich für ipad 2) gekauft und natürlich auch bezahlt.

Kleiner Tipp noch von mir: Gutschein könnt ihr mitnehmen (siehe Startseite von der Webseite).

Über jeden Vorgang hatte ich eine E-Mail bekommen. Da dachte ich mir: top! Alles transparent! So heißt es ja auch im Serviceversprechen:

Transparente und zuverlässige Serviceberatung.

Da fällt mir ein: man sollte nur etwas versprechen, was man auch halten kann  😉

07.04.2013 17:19 [3] Warten auf Zahlung (hatte Vorauskasse gewählt)

09.04.2013 13:35 [5] intern (soll wohl der Zahlungseingang sein)

09.04.2013 13:35 [5.3] Warten auf Gerät (soll es nun einsenden)

Soweit so gut. Ich habe das Gerät am Freitag eingeschickt (aus München) und Montag wurde laut DHL Tracking das Paket in HH angenommen.

15.04.2013 18:36 [2.1] Gerät eingetroffen, Bearbeitung beginnt in Kürze

Nun hieß es warten. Steht doch schön überall

Alle Reparaturen werden im Normalfall innerhalb von 24 Stunden nach dem Eintreffen bei uns durchgeführt. So ist für Sie sichergestellt, dass Sie Ihr Gerät schnellstens wieder zurück erhalten.

Zeit vergeht. Da dachte ich mir, ohoh, obs was schlimmes ist? Naja, Mittwoch lies die Warterei mich zum Hörer greifen. Am Telefon wurde mir mitgeteilt, dass Wasserschäden schon komplizierter sind und bis zu 7 Tage brauchen.  :blink: 7 Tage? Dachte 1 Tag  :pouty:

Nochmal auf die Webseite. Überall 24h. Nochmal Produkt aufgerufen und siehe da:

Bitte beachten Sie, dass die Prüfung Ihres Gerätes in Einzelfällen bis zu 7 Werktage dauern kann.

Ok, dafür habe ich Verständnis. Warte ich 7 Tage *gruml*. Hätte ich besser lesen sollen. Habe mich von den 24h so sehr beeindrucken lassen  :getlost: Bei meiner besseren Hälfte ich nun auch noch das Acer Notebook ausgefallen (2009er Baujahr). Sie surft gerade mit dem iphone und macht mir richtig Druck  :dizzy:

Am 9. Tag (ich bin ja auch kulant) dann die Nachfrage, wo es denn sei? Da räumte man mir ein, dass man derzeit mit den iPads hinterher hänge und es dadurch zu längeren Wartezeiten komme! Die Dame (ich sollte mir mal endlich angewöhnen, die Namen zu notieren) meinte, sie werde mein Auftrag höher priorisieren und ein Techniker würde sich in 1 – 2 Tagen melden.

So so, in  1-2 Tagen… Das kenne ich doch von der Telekom. 1-2 Tage bedeutet: Donnerstag oder Freitag. Irgendwie wusste ich schon, es wird sich garantiert keiner mehr diese Woche melden. So war es dann auch  :angry:

Heute wieder zum Hörer gegriffen und mir die gleiche Leier angehört. Er verwies nochmal auf die 7 Tage. Als ich ihm noch sagen musste, wir sind nun bei Tag 14, räumte er (wieder nix notiert) ein, dass er es persönlich  :getlost: einen Techniker vorlegen wird und ich bis morgen Vormittag eine Rückmeldung bekomme. Immerhin: online steht:

29.04.2013 13:42 [4.7] Gerät bevorzugt bearbeiten

So das ist der Stand vom 29. April. Nun eine subjektive Meinungsäußerung: das ist SCHEIßE!

Hier findet keine (null!) Kommunikation mit dem Kunden statt. Nein, erst nach dem sich der Kunde gemeldet hat, wird etwas gemacht. Wie lange würde es da noch rumliegen? Und wir sind ja noch nicht am Ende! Das ganze Theater bedeutet doch nur: dass es noch nicht einmal angefasst wurde! Wer weiß wie lange noch die Reparatur dauern wird.

Dass ich derzeit nicht der einzige bin, zeigen die Bewertungen:

http://www.qype.com/place/1893740-iHelpStore-GmbH-Poeseldorfcenter-Hamburg

Was soll ich nun von den anderen 2 Versprechen halten?

Schnappschuss_042913_031105_PM

Wenn ersteres schon nicht eingehalten wurde. Kann ich davon ausgehen, dass die zweit anderen Versprechen auch nicht gehalten werden? Ich halte euch auf dem Laufenden!

Habt Ihr Erfahrungen mit ihelpstore?

Update:

Meine Erfahrungen mit ihelpstore gehen hier weiter: http://blog.xeomueller.com/2013/05/meine-erfahrungen-mit-ihelpstore-teil-3/

3 Comments

  1. […] von meiner Odyssee mit ihelpstore berichtet (siehe dazu Mein iPad hat ein Wasserschaden und Meine Erfahrung mit ihelpstore). Kommen wir nun zum dritten Teil. Ich kann es schon einmal vorweg nehmen: mein iPad 2 liegt […]

  2. […] Wie es weiterging mit meiner Wahl lest ihr hier: http://blog.xeomueller.com/2013/04/ihelpstore-erfahrung-mit-wasserschaden/ […]

  3. […] seien noch folgende Artikel als Pflichtlektüre: Mein iPad hat ein Wasserschaden und meine Erfahrung mit ihelpstore. Das Finale gabs dann unter: Meine Erfahrung mit ihelpstore Teil […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.